• Persönliche Beratung unter 0531 - 45182
• Persönliche Beratung im Geschäft oder unter 0531 - 45182
• Meisterwerkstatt seit 1843
• Sicheres Einkaufen durch SSL-Verschlüsselung
Kontakt

Pulsar Merger LRF XQ35 Wärmebildkamera

Produktinformationen "Pulsar Merger LRF XQ35 Wärmebildkamera"

Leicht und kompakt
Das Merger LRF XQ35 ist so kompakt wie ein klassisches Tagesfernglas und ideal für die Ansitzjagd. Als leichtestes Gerät der Reihe eignet sich das Merger LRF XQ35 für die Pirsch und die Drückjagd. Dank seiner ausgewogenen Gewichtsverteilung liegt dieses Fernglas gut in der Hand und ermöglicht auch aus unbequemen Positionen bequeme und ermüdungsfreie Beobachtungen.

Klassisches Design
Das Merger LRF Wärmebildfernglas ist im klassischen Design eines Tageslichtfernglases gehalten. Mit seinem kleinen Formfaktor liegt dieses Wärmebild-Fernglas bequem in der Hand, bietet aber dennoch ein ästhetisches Äußeres und eine vorbildliche Ergonomie. Auf die sechs Funktionstasten kann komfortabel zugegriffen werden und die am häufigsten benutzten digitalen Funktionen werden mit einer einzigen Berührung aktiviert.

Hochempfindlicher Wärmesensor aus europäischer Produktion < 25 mK NETD / 384x288 Pixel @ 17 µm
Das Merger LRF XQ35 ist mit dem hochempfindlichen, in Europa hergestellten Lynred-Sensor < 25 mK NETD ausgestattet. Auch unter schwierigen Beobachtungsbedingungen, wenn der Wärmebildkontrast gering ist, empfängt dieser ein Signal. Selbst die kleinsten Temperaturunterschiede werden bei Regen, Nebel und hoher Luftfeuchtigkeit am Beobachtungsort deutlich sichtbar.

Abstandssensor für unbemerkten Einsatz
Beobachtung bei Dunkelheit erfordert die Verdunkelung aller Lichtquellen, damit gejagte Tiere dadurch nicht aufgeschreckt werden. Die Funktion Bildschirm aus im Standby-Modus ist eine übliche Methode, um zu verhindern, dass Licht von der Bildschirmbeleuchtung aus den Okularen austritt. Um diese Aufgabe zu vereinfachen, hat das Merger LRF einen eingebauten Abstandssensor. Er dient als Bildschirm-Schalter, um das Austreten vom Licht der Bildschirme bei Dunkelheit zu verhindern. Wenn das Gerät von den Augen weggenommen wird, schaltet der Abstandssensor beide Bildschirme aus, und wenn das Gerät näher herangeführt wird, werden beide Bildschirme eingeschaltet und bieten eine hervorragende Bildqualität.

Benutzer-Modus
Verwenden Sie die Helligkeits- und Kontrasteinstellungen, um die Detailgenauigkeit und die Aussagekraft des Bildes unter bestimmten Beobachtungsbedingungen zu maximieren. Mit der Funktion Benutzer-Modus speichern Sie die ausgewählten Helligkeits- und Kontrasteinstellungen im Speicher des Geräts. So profitieren Sie beim nächsten Einsatz der Wärmebildkamera direkt von einer optimalen Bildqualität, ohne dass zusätzliche Einstellungen erforderlich sind.

Robustes Gehäuse aus Magnesiumlegierung
Das Merger LRF ist für den ständigen, oft harten Einsatz konzipiert. Das Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung ist leicht und stabil zugleich. Es schützt die internen Komponenten des Wärmebildgerätes zuverlässig vor Stößen, Stürzen, Feuchtigkeit, Hitze und Kälte. Gleichzeitig leitet das Metallgehäuse die Wärme effektiv von der Elektronik ab und erhöht die Stabilität des Gerätebetriebs bei Langzeitbeobachtungen.

Präzise Laserentfernungsmessungen bis zu 1.000 m
Die richtige Einschätzung der Entfernung zum Zielobjekt ist ein wesentlicher Faktor, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ein eingebauter Laser-Entfernungsmesser mit einer Reichweite von bis zu 1 Kilometer ermöglicht Entfernungsmessungen im Einzelmess- und Dauermessmodus mit einer Genauigkeit von ± 1 Meter für eine schnelle und fehlerfreie Einschätzung der Situation.

Kombiniertes Doppelakkusystem
Das Merger LRF wird mit zwei wiederaufladbaren Akkus betrieben: einem eingebauten mit einer Kapazität von 4 Ah, einem austauschbaren mit einer Kapazität von 3,2 Ah. Mit einer einzigen Aufladung ist eine lange Betriebszeit garantiert. Außen auf dem austauschbaren Akku befindet sich eine Einprägung zur genauen Bestimmung der richtigen Position. Diese ermöglicht es, einen leeren Akku in völliger Dunkelheit durch Abtasten schnell und sicher durch einen neuen zu ersetzen.

3-stufige Empfindlichkeitsverstärkung
Die Auswahl des Signalverstärkungsgrades in Kombination mit neuen Filteralgorithmen mit feinen Helligkeits- und Kontrasteinstellungen bietet dem Jäger großartige Möglichkeiten für die Fernbeobachtung unter verschiedenen Wetter- und Temperaturbedingungen. Die Verstärkungseinstellung hilft bei der Definition der Trophäenmerkmale von Tieren und gewährleistet eine klare Darstellung von Objekten und Hintergrund im Sehfeld.

Eingebauter Foto- und Videorekorder
Das Merger LRF hat einen eingebauten Videorekorder. Der interne Speicher des Merger LRF kann stundenlanges Videomaterial und zehntausende Fotos speichern. Ein Tastendruck genügt, um ein interessantes Motiv zu fotografieren oder eine Videoaufnahme zu starten. Die Aufnahmen werden über einen USB-C-Anschluss auf eine Computerfestplatte kopiert. Zudem stehen 16 GB Speicherplatz zur Verfügung, um mit dem Merger LRF aufgenommene Fotos und Videos im Pulsar Cloud-Speicher zu speichern. Installieren Sie einfach die Stream Vision 2 Mobilanwendung, melden Sie sich an und verbinden Sie das Gerät über Wi-Fi mit einem Smartphone.

Fernbedienung über ein Smartphone und Software-Aktualisierung mit der Stream Vision 2 App
Das integrierte Wi-Fi verbindet das Merger LRF Wärmebildfernglas über die mobile Anwendung Stream Vision 2 mit Android- und iOS-Smartphones. Dies eröffnet eine Vielzahl an Möglichkeiten wie z. B. drahtlose Software-Updates des Geräts, Echtzeit-Bildübertragung vom Gerät auf den Smartphone-Bildschirm, Veröffentlichung von mit dem Gerät aufgenommenen Foto- und Videoinhalten in sozialen Medien oder Übertragung an Messenger, Fernsteuerung digitaler Gerätefunktionen und Zugriff auf die neusten Nachrichten von Pulsar. Außerdem erhalten registrierte Benutzer 16 GB Cloud-Speicher für Fotos und Videos, die mit dem Gerät aufgenommen wurden.

Angenehmes Beobachtungserlebnis
Das optische Design des Merger LRF Fernglases ist vollends an das natürliche Sehen angepasst. So nimmt ein Mensch normalerweise visuelle Informationen über zwei visuelle Kanäle gleichzeitig auf. Zudem ist das Beobachten mit zwei Augen weniger ermüdend als mit einem Auge. Dementsprechend bietet das binokulare Merger LRF XQ35 im Vergleich zu gleichartigen monokularen Wärmebildgeräten auf demselben technischen Niveau eine bessere Erkennung von kleinen oder schwachen Objekten und eine bessere Leistung in kontrastarmen Szenarien. Der Augenabstand des Merger LRF Fernglases ist von 62 bis 74 mm einstellbar, um ihn an die individuellen Anforderungen des jeweiligen Benutzers anzupassen.

Objektiv mit großer Blende F35/1.0
Das Germanium-Objektiv F35/1.0 bietet eine hohe Infrarot-Transmission im LWIR-Bereich. Dank der hochpräzisen Fertigung der optischen Elemente des Objektivs zeichnet sich das vom Sensor des Merger LRF XQ35 Wärmebildgeräts erzeugte Bild durch seine Klarheit und Detailgenauigkeit aus.

Unterstützung für zwei Wi-Fi-Wellenbereiche 2,4 / 5 GHz
Bei den Merger LRF Wärmebildkameras wird der Frequenzbereich der Standard-Smartphone-Verbindung über einen 2,4-GHz-WiFi-Kanal durch einen effektiven 5-GHz-Bereich ergänzt. Die 5-GHz-Verbindung bietet eine bessere Bandbreite, eine schnellere Datenübertragungsrate, Störsicherheit und eine verbesserte Verbindungsstabilität, was zu einem produktiveren und einfacheren Betrieb der Wärmebildferngläser mit einem Smartphone führt.

Kontrastreicher HD-AMOLED-Bildschirm
Das neue AMOLED-Display mit einer HD-Auflösung von 1.024x768 bietet eine verbesserte Farbwiedergabe, sparsamen Stromverbrauch, hohen Kontrast und eine schnelle Reaktionszeit. Es liefert zudem klare und gleichmäßige Bilder bei der Beobachtung in der Bewegung oder bei Kälte.

8 Farbpaletten zur Auswahl
Mit einer Auswahl an 8 Farbpaletten kann der Benutzer sein Sehfeld besser beobachten, das Gerät für bestimmte Aufgaben optimieren und an veränderte Beobachtungsbedingungen anpassen. Weiß-Heiß, Schwarz-Heiß und Rot-Heiß eignen sich optimal für die Objekterkennung, während Regenbogen und Ultramarin die Chancen auf Erkennung und Identifizierung erhöhen. Rot-Monochrom, Sepia und Violett eignen sich am besten für lange Beobachtungen in der Nacht.

Wasserdicht gemäß IPX7
Wasserdicht gemäß IPX7 zum Schutz vor starkem Regen, Schnee oder anderen Feuchtigkeitseinflüssen: Das Gerät ist so konstruiert, dass es auch nach bis zu 30 Minuten langem Eintauchen in bis zu 1 Meter tiefes Wasser einwandfrei funktioniert.

Betrieb bei extremen Temperaturen -25 bis +50 °C
Gehäuse, Akkus, Optik und Elektronik des Merger LRF sind für Anwendungen in einem weiten Temperaturbereich ausgelegt. Das Merger LRF gewährleistet zuverlässige und effektive Leistung bei eisiger Kälte bis -25 °C.

Technische Daten

Typ binokular


OPTIK-MERKMALE

Vergrößerung von  3 -12
Material Linsen  Germanium
Brillenträgerokulare ja
Dioptrienausgleich ja
Sehfeld  10.7 Grad
Sehfeld (m/100m) min. 18.7
Entfernungsmesser ja
Erfassungsbereich  1350 m


ANZEIGEMÖGLICHKEITEN


Funktion ''Display aus''  ja
Farbpalette  ja


ELEKTRONIK, HARD- & SOFTWARE


Erforderliche Batterien2  APS3 B-Pack
Batterien enthalten ja
Batterielebensdauer  11 h
Interner Speicher  16
Bildschirmtyp  AMOLED
Auflösung  1024x768
Sensor-Typ  384x288 / 17µm / NETD <25mK
Bilddateiformate  jpg
Videoformate  MP4 (Codec: H.265/ H.264)
Schnittstellen  USB Typ C
ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN
Wasserdicht ja
Wasserdichtigkeit Schutzlevel  IPX7
Farbe  schwarz
Gehäusematerial  Magnesium
Stream Vision kompatibel ja
Kalibrierung  Automatisch, Halbautomatisch, Manuell

Temperaturbereich min. (°C)  -25
Temperaturbereich max. (°C)  50
ABMESSUNGEN & GEWICHTE
Länge gesamt  181 mm
Breite gesamt  133 mm
Höhe gesamt  68 mm
Nettogewicht (inkl. Zubehör) gesamt  830g

Sonderpreis: Ja
Zustand: neu